ÄGYPTEN (6.2): Seit etwa 3400 v. Chr., jedenfalls noch vor der Vereinigung von Ober- und Unterägypten altägyptische Hieroglyphen- und davon abgeleitete hieratische Kursivschrift. Im 7. Jhdt. v. Chr. Entwicklung der demotischen Kursive, die das Hieratische im Alltagsgebrauch ersetzt. Im 3. Jh. Aufkommen der aus dem griechischen Alphabet abgeleiteten koptischen Buchstabenschrift, die die altägyptische Schrift in kurzer Zeit verdrängt.